Austragungsort

AUSTRAGUNGSORT

Interlaken und Jungfrau Region – wo Outdoorsport und Adventure zu Hause sind
Berge, soweit das Auge reicht, blaugrüne Seen, blühende Bergwiesen, eindrückliche Gletscher und glasklare Bergbäche – Interlaken und die Jungfrau Region bilden eine einmalige Kulisse für Aktiv-Ferien in allen Varianten. Entsprechend gross ist das Angebot an Outdoor- und Adventure-Aktivitäten sowie vielfältigen Transport- und Übernachtungsmöglichkeiten.  Lets go!

INTERLAKEN, zwischen Thuner- und Brienzersee und zu Füssen des imposanten Dreigestirns Eiger, Mönch und Jungfrau gelegen, ist für aktive Geniesser eine geradezu ideale Feriendestination. Gut erschlossen durch Schiene und Strasse, bildet Interlaken das eigentliche Tor zu den Tälern und Bergdörfern der Jungfrau Region – die Lütschinentäler, das Lauterbrunnental, Grindelwald, Wengen, Mürren und Lauterbrunnen. Kein anderer Ort in der Schweiz bietet im Umkreis von 20 Kilometern praktisch alle Arten von aktiver Freizeitbeschäftigung an. Alle Gebiete sind mit öffentlichen Transportmitteln bequem erreichbar, die mit ihrer Vielfalt und Nostalgie zu einem  ganz besonderen Feriengefühl beitragen. Weiter erwartet die Gäste eine grosse Auswahl an Übernachtungsmöglichkeiten von einfach bis luxuriös – für jeden ist ganz bestimmt etwas dabei!

Luftige Höhen, kühles Nass
Thuner- und Brienzersee laden zum Surfen, Segeln, Schwimmen und Tauchen ein. Und wer´s dann doch etwas geruhsamer angehen möchte, kann die malerische Seelandschaft auch mit einem nostalgischen Dampfschiff erkunden.

Paradiesische Verhältnisse herrschen in Interlaken auch für Velo- und Bikefahrer. Gleich zwei Routen der nationalen Radwanderroute kommen an Interlaken vorbei. Die gut signalisierten Strecken wie etwa entlang dem tiefblauen Brienzersee zu den Giessbachfällen sind Touren, die auch für ungeübte Fahrer Genuss versprechen. Aber auch hartgesottene Mountain-Biker kommen in der Region voll auf ihre Kosten. Kenner sagen, dass die Tour von Interlaken dem Thunersee entlang über das “Grön” nach Beatenberg eine der schönsten Bike-Touren der Schweiz ist. Für unentschlossene Velo-Fans gibt es die detaillierte, regionale Bike-Karte für alle Ansprüche.

Neben den beiden Seen hat Interlaken auch in Sachen Bergen einiges zu bieten. Eiger, Mönch und Jungfrau sind zum Greifen nahe und weitere Gipfel laden mit ansprechenden Wegen zum genussvollen Wandern ein. Das Gletscherdorf Grindelwald ist von Interlaken aus bequem mit Bahn oder Auto erreichbar -  anspruchsvolle Bergkletterei oder alpine Gletscherwanderungen sorgen dort für unvergessliche Naturerlebnisse.

Mekka des Adrenalins
Insbesondere im Bereich Adventure-Sport hat sich Interlaken in den letzten Jahren zu einer eigentlichen Hochburg entwickelt. Die topografischen Verhältnisse erlauben es, in der Luft, auf dem Wasser und am Boden, den Gästen Adrenalin pur anzubieten. Gleitschirmflieger, die über Interlaken kreisen und anschliessend auf der Höhematte zur Landung ansetzen, gehören zum Ortsbild. Kein Wunder: Die Berge rund um das “Bödeli” bieten zahlreiche und gut erreichbare Startmöglichkeiten. Wer noch höher hinaus will, der bucht das Skydiving-Angebot und kann so die Landschaft von ganz oben bewundern. Auf den Bächen der Region wird im kühlen Nass Riverrafting, Canyoning und Hydrospeed angeboten. Unterhaltung und Action verspricht das Zorbing, bei welchem man in einer transparenten Kunststoff-Kugel über Wiesen rollt.

 

The APEX Team welcomes you to an unforgettable adventure in the most extraordinary and friendly environment!